14.09.2022

DFB Trainingsdialog

Autor / Quelle: Timo Fischbeck

Am Montag, 10.10.2022 findet von 18:00-19:30 Uhr wieder der DFB-Trainingsdialog (ehemals Info-Abend) statt. Wie immer in Lüdersfeld (Niedernhagen 10, 31702 Lüdersfeld).

Thema:
„Bolzplatzmentalität fördern“ – auch der zweite DFB-Trainingsdialog widmet sich diesem Thema. Im Mittelpunkt stehen Trainingsformen im 4-gegen-4 und 6-gegen-6 sowie Torschusswettbewerbe , die die Merkmale des Bolzplatzes aufgreifen. Anhand der vier Themenbereiche (1) Spiele-Mix, (2) motivierender Event, (3) Action Pur und (4) Wettbewerb Pur wird aufgezeigt, wie lernfördernde Prinzipien des Bolzplatzes clever in das Training integriert werden können.

Das Angebot richtet sich an alle Trainer, mit oder ohne Lizenz.

 

Die Fortbildung wird als Beispielstrainingseinheit mit Trainern vom Stützpunkt des NFV in Barsinghausen und einer Mannschaft des Stützpunktes durchgeführt: Zwei Trainer machen die Durchführung der Trainingseinheit mit den Stützpunktspielern, ein dritter Trainer "moderiert" und erklärt den Teilnehmern der Fortbildung dabei Hintergründe und ist zugleich Ansprechpartner für Fragen während der Trainingseinheit. Außerdem gibt es eine Ausarbeitung vom DFB in digitaler Form, so dass die Trainingseinheit ggf. im eigenen Team altersgerecht adaptiert umgesetzt werden kann.

Qualifizierungsausschuss
NFV Kreis Schaumburg

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.10.2022

Regionale Sponsoren