12.03.2020

Generelle Spielabsage auf Grund der Verbreitung des Coronavirus

Autor / Quelle: Marco Vankann

Generelle Spielabsage auf Grund der Verbreitung des Coronavirus

Der Vorstand des Fußballkreises Schaumburg hat in seiner heutigen Sitzung über eine generelle Spielabsage auf Grund der weiteren Verbreitung des Coronavirus diskutiert. Gerade im Rahmen der Fürsorgepflicht haben wir beschlossen, den Spielbetrieb auf Kreisebene mit Wirkung ab Freitag, 13. März 2020 gänzlich abzusagen. Dies betrifft den Junioren-, Juniorinnen-, Frauen-und Herrenspielbetrieb in Gänze. Damit sind sowohl deren Pflicht-und Freundschafts, sowie Testspiele, als auch Hallenspiele jeglicher Art gemeint. Für den Juniorinnen- und Juniorenspielbereich wird der Spielbetrieb bis einschließlich Dienstag, 14. April 2020 eingestellt, für den Frauen- und Herrenbereich bis einschließlich Montag, 23. März 2020. Ergänzend zu unserer im Kreisvorstand getroffenen Entscheidung hat parallel das Präsidium des Verbandes ebenfalls eine generelle, landesweite  Spielabsage, beginnend von der Oberliga Niedersachsen bis hin zur untersten Spielklasse in allen Bezirken und Kreisen, beschlossen. Über mögliche weitere Spielabsagen werden die entsprechenden Gremien laufend beraten und Details hierzu zeitnah veröffentlichen.   

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.04.2020

Regionale Sponsoren