30.04.2021

Herausforderung Mädchen-Trainer und Online-Workshop

Autor / Quelle: Jörg Bressem

Für seine geplanten Mädchen-Schulfußballs-AGs sucht der NFV-Fußballkreis noch weitere fußballbegeisterte Übungsleiter*innen. Das können zum Beispiel ehemalige Trainer, pensionierte Lehrer, Mütter, die möglichst früher Fußball gespielt haben, und alle Personen sein, die sich zutrauen, die Mädchen an ihr neues Hobby heranzuführen. In den Unterrichtsstunden sollen die Schülerinnen das Fußballspielen ausprobieren und zum Beispiel Funino für sich entdecken. Ein Vorteil dieser unkomplizierten Spielform ist, dass es schon mit drei Spielerinnen pro Mannschaft spielbar ist. Deshalb ist eine schnelle Bildung von Mädchen-Mannschaften in interessierten Vereinen möglich. Das Ziel ist es, mit diesen Mannschaften am Spielbetrieb teilzunehmen und eine eigene Funino-Mädchenliga zu bilden. Die neuen Mädchen-Trainerinnen und -Trainer müssen die Stunden auch tagsüber geben können. Sie werden auf ihre neue Herausforderung gut vorbereitet, etwa durch eine Funino-Fortbildung.

Außerdem sind alle Fußballvereine und interessierte Personen eingeladen, am 04.05.2021 um 19.00 an einem Online-Workshop zur weiteren Planung teilzunehmen. Hierzu wird um eine Anmeldung unter folgender E-Mailadresse gebeten: katrin.Bethke@gmx.net. 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.05.2021

Regionale Sponsoren